Raufutter

Hochwertiges Raufutter ist die wichtigste Nahrung für das Pferd. Idealerweise werden die Portionen ähnlich dem natürlichen Fressverhalten gleichmäßig über den Tag verteilt. Die Mengenbedürfnisse sind so unterschiedlich wie die Pferde selbst. Leichtfüttrige Rassen wie Haflinger, Andalusier oder Norweger brauchen weniger Heu als beispielsweise Hannoveraner.

Die eingesetzte, von uns entwickelte und von der Firma HIT gebaute, Fütterungstechnik erlaubt die Futteraufnahme pferdeindividuell. Die Erkennung erfolgt über einen Chip der am Halsriemen angebracht ist oder auf Wunsch auch vom Tierarzt injiziert werden kann.
Ganz so wie in der Natur haben die Tiere die Möglichkeit in kleinen Gruppen bis zu 6 Pferden zu fressen.

Comments are closed.